Der Verband

Der VAS ist ein autonomer, parteipolitisch und konfessionell neutraler Verband. Als Berufs- und Branchenverband stärkt und verbindet der VAS ArbeitsagogInnen, Organisationen und die Trägerschaften auf dem Weg in die Zukunft der Arbeitsagogik. 

Vision

Die Vision des VAS ist es das junge Berufsfeld der Arbeitsagogik zu stärken, seine bedeutende Rolle unter den sozialen Berufen zu fördern und eine starke (bildungs-) politische Stimme der Arbeitsagogik zu sein. Dazu möchte der VAS alle Arbeitsagogen und Arbeitsagoginnen und die arbeitsagogischen Organisationen unter einem Dach vereinen. 

Mission

Um der Vision gerecht zu werden verfolgt der VAS folgende Ziele: 

  • entwickeln und fördern des Qualitätsstandards der Arbeitsagogik
  • Verpflichtung zur Berufsethik
  • Gewährleistung und Entwicklung der beruflichen Fort- und Weiterbildung
  • Fördern der Beziehungen unter Fachleuten, Institutionen, Trägerschaften und den Mitgliedern
  • Unterstützung und Beratung im Berufsfeld
  • Einflussnahme und Vertretung gegenüber Politik, Oeffentlichkeit, Behörden und anderen Verbänden
  • Umsetzung vielfältiger Projekte für die Arbeitsagogik
  • regelmässige Informationen an die Mitglieder
  • Einsetzen für das Ansehen des Berufs und für gute Arbeitsbedingungen 

Dokumente

Geschäftsstelle

 

Serkan Yavuz

 

 

Anastasia Yavuz-Gallo

 



Vorstand

 

Felix Jeanmaire

Präsident

 

Verena Hoffmann

Vorstandsmitglied

Coachingbox Bürglen


 

Hans Waldmann

Vorstandsmitglied

VHS Stein am Rhein

 

Philipp Scholl

Vorstandsmitglied

agogis



Network


BVS / FAPS